Sie sind hier:

Vorgestellt: der Immobilienausschuss der FG Bau

Der Immobilienausschuss ist das Gremium in der Fachgemeinschaft Bau, das sich mit der Verwaltung, Instandhaltung und Weiterentwicklung der Immobilien des Bauverbands beschäftigt.

Bernhard Dreßler (Dreßler GmbH Brunnen, Heizung, Sanitär), Christoph Eydam (Baugesellschaft Eydam mbH), Sascha Gresitza (Gottfried Puhlmann GmbH & Co. KG Havelländische Bauunternehmung) und Stefan Hirsch (Hirsch+Lorenz Ingenieurbau GmbH), allesamt Mitglieder des Präsidiums der FG Bau, entscheiden mit ihrer gemeinsamen Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten aktiver Baupraxis über notwendige Investitionen oder bereiten Empfehlungen für die Generalversammlung vor. Denn als Bauverband haben wir eine besondere Verantwortung, wenn es um die Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen geht.

Dem Immobilienausschuss stehen die Mitarbeiter aus dem Hauptamt der Fachgemeinschaft Bau beratend zur Seite. Die Sitzungen finden nach Bedarf statt. Aufgrund der vielen Projekte, die auch aus der Altersstruktur der Liegenschaften des Verbandes resultieren, sind die Treffen in der Vergangenheit deutlich regelmäßiger geworden.

Wichtige Themen der Jahre 2017 und 2018 sind der Neubau in der Kalkhorster Straße 13, die Notbeleuchtung im Enjoy-Hotel in der Rudolstädter Straße, Unterhaltungsmaßnahmen im Wohnheim im Trachenbergring und die bauliche Weiterentwicklung des Geländes in der Belßstraße (Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau).